Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Admention Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:24

Blöde Frage = blöde Antwort

Jemand stellt ein blöde Frage und der nächste muss dazu eine blöde Antwort finden. Also fast das normale Forenleben. ;)

Beispiel

Frage :Warum sind die Wolken weiß?


Antwort :Weil weiße Wolken am blauen Himmel schöner aussehen als blaue, rote oder grüne.


Alles klar und verstanden?!?


Dann los .....


Frage :Warum heißt der Löwenzahn "Löwenzahn"?

Beiträge: 875

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Selbst und Ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:31

Das ist aber ne harte Nuß am Anfang...

Da fällt mir eigentlich fast keine blöde Antwort zu ein, außer:
Frage :Warum heißt der Löwenzahn "Löwenzahn"?
Na weil sich "grünes, bitteres, labberiges ETWAS das man verpusten kann" vielleicht ein wenig "Kacke" anhört! 8o

Ich probiers mal so rum:

Warum hat Joghurt keine Knochen? :rolleyes:

3

Donnerstag, 3. Januar 2013, 14:01

1984 haben internationale Forscher an der Entwicklung von Joghurt mit Knochen gearbeitet . Sie kreuzten dafür den Kirgisischen Kampfhamster mit einigen Arten der Nachtschattengewächse.Leider stellte sich heraus , das JTK77 ( so das wissenschaftliche Kürzel für Joghurt mit Knochen) sich äußerst Aggressiv verhielt und einen schier unendlichen Hunger auf probiotische Kulturen hatte.Letzteres führte beinahe zu einem Aussterben der beheimateten Arten. Deshalb hat man davon abgesehen Joghurt mit Knochen weiter zu züchten und in den Vertrieb zu bringen .

( puuuuuuh was für ne lange antwort )

Frage : Warum ist es nachts kälter als draussen?

dumdidum

unregistriert

4

Freitag, 4. Januar 2013, 03:39

Deine Frage:

Frage : Warum ist es nachts kälter als draussen?

Meine Antwort:

Ich nehmen an, dass es Draußen gleich warm ist wie Draußen, aber es im Winter draußen wärmer ist als draußen, aber wiederum kälter ist als im Winter drinnen, wo es kälter ist als Draußen, wo es aber wärmer ist als Nachts, was wiederum wieder Wärmer ist als im Winter...

Im Weiterem haben ich mir eine komplexere Reihenfolge ausgedacht:
Wenn es Nachts draußen kälter ist als Nachts drinnen, es Nachts draußen aber wärmer ist als Tagsüber drinnen, was aber kälter ist als Tagsüber draußen, dieses hingegen, kälter ist als Nachtsüber draußen, während es im Winter drinnen generell kälter ist als Nachts drinnen und draußen, aber wärmer als Tagsüber drinnen, während es im Sommer immer Wärmer ist als überall, womit das Chaos nun vollkommen komplett ist. Wenn ihr Lust habt das auszurechen h.f.w.i, aber mir wird das jetzt langsam zu doof.



noch so ne dumme frage


:rolleyes: :rolleyes: ?( ?( Welche Farbe bekommt ein Schlumpf wenn man ihn würgt?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »dumdidum« (4. Januar 2013, 08:51)


5

Samstag, 2. November 2013, 12:15

Je nach art, größe uns gewicht des schlumpfes, sowie der würgetechnik, luftdruck, luftfeuchtigkeit und dauer des würgens kann die farbe unterschiedlich sein. Ich hab das selber getestet, kann aber leider nichts genaueres sagen da es dunkel wahr und ich deshalb die farbe nicht erkennen konnte.
Wollt es daraufhin am tage nochmal testen aber seltsamer weise wahr der Schlumpf nicht mehr da. O.o
Schade...

Nun zu meiner Frage.
Was wahr zuerst, die henne oder das ei?